Assemblance by Umbrellium – Powered by Pangolin

Interaktive Unterhaltungsdarstellungen werden in den unterschiedlichsten Anwendungen immer beliebter, und eine große Anzahl von Lichtdesignern, Künstlern und Projektmanagern setzt auf den Laser als Lichtquelle der Wahl, um ihre kreativen Ideen umzusetzen.

Eine bemerkenswerte interaktive Entertainment-Darstellung, die viel Aufmerksamkeit in den Medien erregt hat, ist Assemblance; ein immersives Lasererlebnis der Künstler Usman Haque und Dot Samsen, die für ihre großen, massenhaft interaktiven Events bekannt sind.

Dieses immersive Erlebnis prägt "The Pit", einen geschwärzten Raum voller dreidimensionaler Laserlichtfelder im Inneren des Barbican Centre (London, UK). Hier können die Besucher diese Laserlichtfelder gestalten, manipulieren und durchlaufen, indem sie sich in Decken aus Licht hüllen und filigrane 3D-Lichtformen im Raum schaffen, begleitet und ermutigt von Klängen, die jeder sanften Bewegung folgen.  

Wie der Bau von Sandburgen am Strand untersucht Assemblance, wie man die Partizipation strukturiert, um Vertrauen zwischen den Menschen aufzubauen, die manchmal den Unglauben überwinden müssen, um zu kooperieren und zu koexistieren. Der Raum, manchmal magisch, manchmal etwas unheimlich, erzeugt eine tiefe emotionale Bindung, indem er willkürliche Grenzen zwischen physisch und virtuell verwischt.

“Mit Umbrellium sind wir bekannt geworden für unsere großen Interaktiven Outdoor-Installationen die das Publikum auf ungewöhnliche Weise in den städtischen Raum einbinden", sagt Usman Haque, Umbrellium, "so war es für uns eine faszinierende und neue Herausforderung, ähnlich ansprechende Erlebnisse im Innenbereich in einem feineren Maßstab zu gestalten. Wir sind begeistert von Assemblance, unserer Installation für die Barbican's Digital Revolution Ausstellung, und freuen uns darauf, zu sehen, wie Menschen das Licht um sich herum manipulieren und gestalten und wie sie in den Tiefen des Barbican's Pit Theatre miteinander oder mit anderen zusammenarbeiten.

Was diese Kunstinstallation für die Licht- und Unterhaltungsindustrie so unglaublich macht, ist, dass zum ersten Mal Publikums-Scanning (ein Effekt, bei dem Laserstrahlen absichtlich auf diejenigen in einem Zuschauerbereich oder auf einen Performer selbst projiziert werden) in einer öffentlichen Kunstinstallation verwendet wurde, so dass die Menschen mit dem Effekt tatsächlich interagieren, ihn berühren und aus erster Hand erleben können. Die Technologien, die zur Realisierung einer Laserdarstellung dieses Kalibers und zur Gewährleistung ihrer Sicherheit eingesetzt werden, sind ebenfalls hochmodern, und die Branchenführer Pangolin Laser Systems, Inc. und KVANT s.r.o. sind stolz darauf, Sponsoren der Anlage gewesen zu sein. 

Pangolin arbeitete Hand in Hand mit KVANT, um die preisgekrönte und patentierte PASS Hardware (Professional Audience Safety System) in KVANTs neuen ATOM "pure-diode" Laserprojektionssystem zu integrieren, um es bei Assemblance zu verwenden. Die PASS-Hardware von Pangolin ist ein umfassendes Lasersicherheitssystem, das sicherstellen kann, dass die Effekte beim Publikumsscannen für den Betrachter sicher sind. Es hat mehrere internationale Patente und Auszeichnungen erhalten, aund ist derzeit der Standard in den Vereinigten Staaten und Großbritannien (wo das Scannen von Publikum stark von staatlichen Sicherheitsbehörden reguliert wird), für diejenigen, die Laser-Effekte beim Scannen von Publikum durchführen möchten. KVANT ist eines der wenigen Unternehmen weltweit, das zertifiziert ist um PASS-Hardware in ihre Laserprojektoren zu integrieren. Für die Lasersteuerung wird Pangolins LD2000/BEYOND Software und QM2000.NET Hardware verwendet, um den Künstlern eine umfassende kreative Kontrolle,bei der Programmierung der gewünschten Lasereffekte zu ermöglichen.

William R. Benner Jr.; Präsident und CTO von Pangolin und Entwickler der PASS-Hardware wurde zitiert: "Wir fühlen uns geehrt, an einem so bahnbrechenden Projekt beteiligt zu sein. Dies ist die erste Laserdarstellung bei der Audience-Scanning in einer künstlerischen Situation verwendet wurde, die es den Anwesenden ermöglicht, mit den Lasern zu interagieren, zu manipulieren und zu steuern. Es erstaunt uns, wie kreativ und neuartig die Künstler von Umbrellium die Pangolin-Technologie einsetzen, um eine sichere Laserdarstellung dieser Art zu schaffen”… Justin Perry, Chief Operating Officer für Pangolin, fügt hinzu: "Interaktive Unterhaltungsdarstellungen bieten große Chancen, insbesondere für uns in der Laser- und Lichtindustrie. Mit Lasern, die ein so vielseitiges und flexibles Lichtmedium sind, mit dem man arbeiten kann, und mit neuen Entwicklungen, die in den Bereichen der Lasersicherheit und Steuerungstechnik gemacht werden, sehen wir, dass das Marktsegment weiterhin rasant wächst."

Umbrellium's Assemblance ist Teil der Digital Revolution der Barbican's, einer immersiven und interaktiven Ausstellung, die zum ersten Mal eine Reihe von Künstlern, Filmemachern, Architekten, Designern, Musikern und Spieleentwicklern zusammenbringt, die alle die Grenzen ihres Fachgebiets mit Hilfe digitaler Medien ausweiten wollen. Darüber hinaus werden die dynamischen Entwicklungen in den Bereichen Creative Coding und DIY-Kultur sowie die spannenden kreativen Möglichkeiten von Augmented Reality, künstlicher Intelligenz, Wearable-Technologien, Laserdisplays und 3D-Druck dargestellt.

Assemblance wird neben neuen Aufträgen wie Google's DevArt, einer Installation des globalen Musikkünstlers und Unternehmers will.i.am und des Künstlers Yuri Suzuki sowie Arbeiten von Universal Everything, Seeper und Susan Kare (Mac Paint Designer) stehen. Die Besucher sehen auch Arbeiten des Oscar-prämierten VFX-Supervisors Paul Franklin und seines Teams von Double Negative für Christopher Nolans bahnbrechenden Film Inception, Künstler und Interpreten wie Rafael Lozano-Hemmer, Chris Milk, Aaron Koblin, Fred Deakin & Company, Amon Tobin und Philip Glass sowie Spieleentwickler wie Harmonix Music Systems (Dance Central).

WILLKOMMEN ZUR ZUKUNFT DER LASERSTEUERUNG!
LASACT - Interaktive Laserdarstellung

News

Bildung

Powered by Pangolin