Ariana Grande

Die Honeymoon Tour ist die zweite Konzerttournee und die erste internationale Tournee vom Amerikanisch Aufnahmekünstler Ariana Grande. Dies war die Unterstützung für ihr zweites Studioalbum, My Everything (2014).

Die Tour, die im September 2014 offiziell angekündigt wurde, wird über die StreckenNordamerikaEuropa, und Asien führen. Es begann am 25. Februar 2015 in Independence, Missouri und wird am 15. Oktober 2015 in El Paso, Texas enden.

Das Tourmanagement von Ariana glaubte zu wissen, dass die heutige konventionelle Beleuchtung nicht ausreichen würde, um die erhoffte Wirkung zu erzielen, also entschied sich das Team, mit dem Partner Strictly FX zusammenzuarbeiten und sieben Custom Build Hochleistungs-Laserprojektoren zu verwenden, um der Tour einen zusätzlichen "Wow-Faktor" hinzuzufügen.

Timothy Finn von The Kansas City Star beschrieb die Show als "extravagante Mischung aus Musik, Tanz, Lasern, Videos, Pyrotechnik und Kostümwechsel, ähnlich den audiovisuellen Spektakeln anderer Pop-Divas wie z.B. Katy Perry und Britney Spears.”

Show Technik

Strictly FX verwendete Pangolin’s Beyond Software und FB3QS Hardware zur Steuerung von sieben individuellen Hochleistungslasern der RGB Coral ARC Serie, die von Arctos Laser in Deutschland entwickelt wurden. Zu diesen sieben Lasern gehörten vier speziell angefertigte 36-Watt-Laserprojektionssysteme, die über die gesamte Bühne verteilt waren, und drei 30-Watt-Laserprojektionssysteme, die in den Traversen montiert und mit gezielten Strahlen und Bounce-Spiegeln eingesetzt wurden.

Samsung Galaxy S6
Microsoft Windows 10 Logo

News

Bildung

Powered by Pangolin