Weltweit größte Lasershow (Samsung Galaxy S7) - ER Productions

Laserspezialist, ER Productions, arbeitete mit den italienischen Agenturen Eventually und Giò Forma zusammen, um eine der größten Laserdarstellungen zu realisieren, die die Welt je gesehen hat, in Mailand, Italien.

Basierend auf dem Konzept der Konnektivität feierte die Veranstaltung die Markteinführung des neuen Samsung Galaxy S7 und sah einige der berühmtesten Gebäude im Mailänder Geschäftsviertel Porta Nuova, die durch Laser in einer aufwändigen Inszenierung verbunden waren, die die Stadt im Sturm eroberte.

Aus einem riesigen Multimedia-Würfel aus Video, Laser und Licht, der sich auf dem Gae Aulenti Platz befand, wurden die Laser gemappt zu den höchsten Wolkenkratzern der Stadt. Zu den Gebäuden, die in der beeindruckenden Show zu sehen waren, gehörten die Gebäude Bosco Verticale, Palazzo Lombardia, Solaris, Samsung und UniCredit und kehrten schließlich auf eine speziell errichtete Musikbühne auf dem Platz zurück, wo Fatboy Slim ein Headliner-Set spielte. Die Lasershow wurde so konzipiert, dass sie das Publikum in jeder Phase begeisterte, und erreichte ihren Höhepunkt bei der Performance von Fatboy Slim.

Über 10 Tonnen Laser Fixtures und unglaubliche 32 Nebelmaschinen wurden an verschiedenen Orten auf dem Gelände platziert, darunter Parks, Balkone und Wolkenkratzerdächer. Diese massive Laserinstallation, die von der Agentur Eventually unter der kreativen Leitung von Anghela Alò und Claudio Santucci von Giò Forma für Samsung entwickelt wurde, ist möglicherweise die größte Lichtshow der Welt, die je aufgeführt wurde, und sie war bei weitem die größte Lasershow, die jemals in Mailand aufgeführt wurde.

  • Das Guinness World Records Team prüft derzeit das Projekt, um zu sehen, ob es sich tatsächlich für die weltweit größte Laserdarstellung qualifiziert, die jemals durchgeführt wurde.

Ryan Hagan von ER Productions, sagte: "Die Installation von 222 Laser Fixtures in nur drei Tagen und zwei Nächten über einen Quadratkilometer von Mailand war eine große Herausforderung, aber dank eines großartigen Teams konnten wir das Unmögliche erreichen. Guinness World Records prüft derzeit, ob es sich tatsächlich um die größte Laserdarstellung handelt, die die Welt je gesehen hat, aber es sieht mit Sicherheit so aus."

Show Technik

Mit einem unvergleichlichen Strahlprofil, das auch auf Distanz extrem eng und hell ist, Coherent OPS Laser Geräte wurden aus dem Bestand von ER ausgewählt, um sie in der Wolkenkratzersequenz zu verwenden. Was die Farbpalette betrifft, so verwendete ER Blau und Grün mit weißen Laserstrahlen, um einen futuristischen, elektronischen Look zu erzielen, der sich durch die Videoinhalte zog, um den riesigen Multimedia-Würfel zu bilden. Während Fatboy Slim's Set explodierte die Farbpalette, um die Partyatmosphäre widerzuspiegeln.  Aufgrund der Entfernungen zwischen Stadtgebäuden und Hauptbühne, die bis zu einem Kilometer betragen konnten, verwendete ER Pangolin’s BEYOND Software ein, konfiguriert mit einer drahtlose ArtNET-Lösung und Glasfaser, um die Effekte an jedem Ort während der 12-minütigen Show zu verbinden.

Image 3
Image 9
IMG_3430
IMG_3463
IMG_3492
IMG_3497
IMG_3499
IMG_3502
Samsung_S7_Show_0445
Samsung_S7_Show_2764
Laser Show Systems – Dance Valley Festival
Marriott World Center

News

Bildung

Powered by Pangolin