Samsung Galaxy S6

Direktor GMUNK und der Visual Artist Adam LaBay von FW Lighting haben es wieder vollbracht, unglaubliche Laser und Kinofilmeffekte für die Veröffentlichung des neuen Samsung Galaxy S6 zu programmieren. Durch die Verwendung der erweiterten Funktionen in der Pangolin BEYOND software, und Laserprojektoren und Systeme von dem Pangolin Projector Referral Network, hat Adam seine unglaublichen künstlerischen Fähigkeiten genutzt und diese Technologien zum Leben erweckt, indem er eine atemberaubende Sequenz von Laser-Visualisierungen und -Darstellungen kreierte, die die Begeisterung über diese neue Produktversion zum Ausdruck brachten.

Direktor GMUNK, der die Darstellung der Werbung visualisierte und überwachte, wurde ebenfalls zitiert: "Der Prozess für diesen Clip war sehr technisch, da er meist mit bewegungsgesteuerter Kinematographie und Makroobjektiven mit sehr kurzen Fokusabständen ausgeführt wurde. Wir mussten diese beiden Hauptelemente eng mit einer Reihe von Laserprojektoren synchronisieren. Fügen Sie die hintergrundbeleuchteten LED-Bildschirme hinzu, die durch den Acrylbuchstaben leuchten, und Sie haben ein Set voller teurer Ausrüstung und vieler beweglicher Teile."

Unten sehen Sie ein Video von hinter den Kulissen, das einige der verwendeten Lasereffekte zeigt und einen Einblick auf das neue Samsung Galaxy S6 gibt.

Show Technik: 

Pangolin’s neue Beyond Lasersteuerungssoftware wurde verwendet, um die in diesem Video zu sehenden Lasereffekte zu erzeugen. Adam LaBay und FW lighting haben die FB3QS Hardware, für die Laserausgabe verwendet. Zu den Lasern, die während der Dreharbeiten verwendet wurden, gehörten 2 x ClubMAX 6000-Systeme, die aus der neuen Abteilung von Pangolin, dem Pangolin Projector Referral Network bezogen wurden, welches dem Kunden hilft Qualitätslaser, zu erschwinglichen Preisen zu finden, mit erstklassigem Support und Service als Unterstützung.

ZEDD “True Colors” World Tour
Ariana Grande

News

Bildung

Powered by Pangolin