YouTube Music Awards 2015

Die 2015 YouTube Music Awards arbeitete zwei Monate lang mit Regisseuren, Künstlern und Kreativen zusammen, um 13 Videos für ausgewählte Gewinner zu erstellen. Future Weapons Laser & Lighting Design wurde beauftragt, die Geräte und die Programmierung für die Startsequenz zu übernehmen.

Es wurde ein Verfahren entwickelt, um Scanratenfehler, die beim Filmen von Lasern auftreten, auszunutzen und damit schöne architektonische Lichtbänder zu erzeugen. Die Akteure reisten durch Strahlen der Laserarchitektur und interagierten spontan mit den Lasern. Scanrateneffekte und Laserinteraktionen wurden durch einen speziell programmierten APC40 Kontroller unter Verwendung von Midi & Pangoscript erzeugt.

Die Videoeffekte wurden live und nicht mit Hilfe von Postproduktionstechniken erstellt. OSC gesteuertesynchronisierte Laserprojektoren  Ausgabe mit Kameras, die auf Roboterarmen montiert wurden. Teure Kamerasensoren wurden in die aktiven Laserprojektionszonengebracht ohne Schaden zu erleiden, durch BEYOND‘s präzise Timeline-Programmierungsmöglichkeiten.

Show Technik:

Vier Future Weapons 10-Watt-Laserprojektoren & ein KVANT ClubMax 6000 wurden bei den Dreharbeiten verwendet. Das Live-Steuerungssystem nutzte Pangolin BEYOND, ein APC40 und fünf FB3 Steuerungen. Die Content-Erstellungsrechner verwendeten LD2000 und BEYOND mit QM2000.NET Geräten.

Startsequenz: 

Making of Film: 

yt0
yt2
yt3
Ultra Music Festival 2015 – MIAMI
Katy Perry: Prismatic World Tour

News

Bildung

Powered by Pangolin