Katy Perry: Prismatic World Tour

Die Katy Perry World Tour hat durch den kreativen Einsatz von kontrastreichen und immersiven visuellen Effekten weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Das vielleicht atemberaubendste Element unter allen visuellen Effekten, die auf der Tour 2015 verwendet wurden, waren die Laser und Programmierungen vom Team von ER Productions.

Katy Perry’s Album PRISM ist eine perfekte Kombination für Laser, und das Team von ER Productions war in der Lage, einen PRISM-Effekt für die Tour zu replizieren, der mit einer patentierten Lasertechnologie ein atemberaubendes Erscheinungsbild im "Beam Burst"-Stil erzeugt.

Begleitet wurde dies von einem, wie man nur sagen kann, Meisterstück einer Bühne. Ausgeklügelte Laser-Mapping-Effekte wurden verwendet, um ein einzigartiges Bühnenbild im Dreiecksstil zu schaffen, das die während der Aufführung verwendeten PRISM-Lasereffekte perfekt ergänzt.

Showtechnik

Für die Showkontrolle verwendete ER Productions 15 von Pangolin’s QM2000.NET Hardware-Steuerungssysteme zusammen mit dem LD2000 und der BEYOND Software. Insgesamt fünfzehn 21W RGBB-Laser wurden während der Show von ER Productions gesteuert, mit einer Gesamtleistung von 315 Watt!

stage
resize-STORY2-KP
YouTube Music Awards 2015
Outdoor-Lasershow bei GEOVOL

News

Bildung

Powered by Pangolin