Pangolin Laser-Licht-Software auf Apple Mac

Da PC's und Mac's nebeneinander existieren, gab es schon immer Benutzer, die die eine oder andere Betriebssystemplattform bevorzugten.

Kreative Menschen mögen Apple-Hardware

Menschen im kreativen Umfeld arbeiten gerne mit Apple-Hardware und kommen so mit dem MacOSx-Betriebssystem in Kontakt. Das Erstellen und Durchführen von Lasershows beinhaltet viel Kreativität und einige Laseristen arbeiten mit Hardware von Apple um ihre Phantasie auf den Laser zu bringen.

Pangolin Laser Software auf einem Apple Mac ?

Am Anfang steht oft die Frage “Funktioniert Pangolin Quickshow und BEYOND auf einem Mac”.
Und die Antwort ist JA.
Es handelt sich jedoch nicht um ein natives Mac-Softwareprogramm. Diese kurze Antwort bedarf also noch etwas mehr Erklärung.

Windows-Software auf einem Mac? Wie ist das möglich?

Etwa 2005 hat Apple die Zentraleinheit (CPU) von Macintosh-Computern  von PowerPC-Prozessoren bis hin zu Intel x86-Prozessoren geändert. Dies war ein wichtiger Schritt für sie..
Zitat:
“Ursprünglich war Emulationssoftware wie DOSBox oder Microsoft Virtual PC erforderlich, um x86-Software auf dem Macintosh auszuführen. Diese Software kann nun mit nahezu nativer Performance durch Virtualisierung viel erfolgreicher sein, wie es derzeit bei Parallels Desktop für Mac und VMware Fusion der Fall ist. Für Kunden, die eine konventionellere Umgebung bevorzugen, ist eine Dual-Boot-Lösung auf einem x86er Apple-Gerät mit Boot Camp-Software (die Windows-Treiber für Mac-Hardware enthält) möglich".
Quelle (https://en.wikipedia.org/wiki/Apple%27s_transition_to_Intel_processors)

Vorteile für alle Beteiligten

Auf diese Weise kann die Windows-Anwendung auf einer einzigen Betriebssystemplattform entwickelt, betrieben und gewartet, aber komfortabel auf PC- und Mac-Hardware verwendet werden.
Alle Beteiligten profitieren von schnelleren Software-Release-Zyklen, weniger Probleme und mehr Innovationen durch Konzentration auf nur ein System.

Heutzutage ist die Einrichtung von Windows auf einem PC oder Mac mit wenigen Klicks erledigt und keine Raketenwissenschaft mehr.

Verschiedene Ansätze für Windows auf dem Mac

Es gibt mehrere Virtualisierungslösungen auf dem Markt wie Parallels Desktop, VMware Fusion etc. um nur einige Beispiele zu nennen.
Sie laufen innerhalb von MacOSx in einer virtuelle Maschine, teilen die Host-Ressourcen und reichen teilweise die benötigten Schnittstellen durch.. MacOSx bleibt das zugrunde liegende Host-Betriebssystem und läuft im Hintergrund.
Bei einigen fallen Lizenzkosten für die Nutzung an.

Unsere Empfehlung für Pangolin Software auf dem Mac

Obwohl dies eine Möglichkeit ist, empfehlen wir dringend BootCamp als Lösung zu benutzen, da damit die die Leistung besser ist, es ist kostenlos und ist eingebaut in MacOSx und wir haben weniger Probleme im Laufe der Jahre damit im Betrieb gehabt.

Tutorial-Video zur Einrichtung von Windows im Bootcamp auf einem Mac

Hier ist ein kurzes Video über die Installation von Windows in Bootcamp auf MacOSx.

Also, wenn man Pangolin Laser-Design-Software wie Quickshow und das professionelle Pangolin BEYOND als Windows-Software auf einem Mac-Computer laufen lassen möchte, ist dies möglich und hat sich über die Jahren bewährt.

Zusätzlich bietet Pangolin Informationen darüber, wie man eine Verbindung über VNC herstellen kann so dass Sie die Pangolin-Software über ein Apple iPad steuern können. hier auf der Pangolin Produkt-Handbücher Website.

Haben Sie weitere Fragen?

Lassen Sie es uns wissen und schreiben Sie uns an contact@pangolin.com oder nutzen Sie unser Formular, um mit uns Kontakt aufzunehmen: Klicken Sie hier, um zum Kontaktformular weitergeleitet zu werden..

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Strahlabschwächungskarte (BAM)
Tutorial FB4 Funktionen in Pangolin BEYOND 4.0

News

Bildung

Powered by Pangolin